Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Polizei sucht Handy-Räuber
Hannover Aus der Stadt Polizei sucht Handy-Räuber
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:54 04.01.2016
Quelle: dpa/Polizei/Montage
Hannover

Bisherigen Ermittlungen zufolge waren drei Männer am Sonntag, 19. Juli 2015, gegen 1:45 Uhr an der Hamburger Allee in Richtung Vahrenwalder Straße unterwegs. In Höhe der Sodenstraße wurden sie von dem Trio mit Schlägen und Tritten angegriffen. Dabei raubten sie einem der Opfer das Smartphone.  

Zu einem der Gesuchten hat die Polizei eine Phantombild anfertigen lassen. Der Mann ist etwa 30 Jahre alt, 1,80 bis 1,85 Meter groß, schlank und von südländischer Erscheinung. Zur Tatzeit hatte er kurze, schwarze Haare und einen Dreitagebart. Besonders auffällig sind die kantige Kopfform, der schmale Mund sowie die eher spitz zulaufende Nase des Tatverdächtigen. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Ost unter (0511) 109-2720 entgegen. 

r.

Der Kronleuchter vor dem Kunstverein darf sich derzeit nicht bewegen - aus Sicherheitsgründen: Eine Kette mit Glasperlen hat sich vom Leuchter gelöst und hängt herunter. Ein Termin für die Leuchterreparatur steht noch nicht fest. 

Ronald Meyer-Arlt 07.01.2016
Aus der Stadt Unfall in Anderten - Ford Focus rammt Lkw

Am frühen Montagmorgen ist es an der Ecke Höversche Straße/Lehrter Straße (Anderten) zu einem Zusammenstoß zwischen einem LKW und einem PKW gekommen. Hierbei haben zwei Männer leichte Verletzungen erlitten. Unklar ist, wer von beiden eine rote Ampel überfuhr und so den Unfall verursachte.

04.01.2016
Aus der Stadt Wahl, Obama, Leibniz-Jahr - Das erwartet Hannover 2016

Die Feiertage sind um – jetzt gilt es, das neue Jahr anzupacken. 2016 verspricht, ein spannendes Jahr für Hannover zu werden.
 Eine Übersicht über das, was den Hannoveranern in den kommenden zwölf Monaten ins Haus steht.

26.05.2016