Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Polizei sucht Zeugen nach Überfall auf Lkw-Fahrer
Hannover Aus der Stadt Polizei sucht Zeugen nach Überfall auf Lkw-Fahrer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:44 10.05.2010
Von Tobias Morchner
Quelle: Handout

Der 29-jährige Lkw-Fahrer war nach Hannover gekommen, um bei einem Autohändler verschiedene Fahrzeuge abzuholen. Weil er aber zu früh dran war und der Händler noch nicht geöffnet hatte, stellte er seinen Transporter an der Vahrenwalder Straße ab und legte sich schlafen. Gegen 8.15 Uhr wurde er durch Klopfen an der Fensterscheibe der Fahrerkabine geweckt.

Zwei Männer im Alter zwischen 35 und 40 Jahren standen an seinem Transporter. Als der 29-Jährige die Tür der Kabine öffnete, bedrohten die Unbekannten ihn sofort mit einem Messer. Anschließend nahmen sie ihm Bargeld ab.

Der Haupttäter ist 1,70 Meter groß, hat kurze, blonde Haare und ein rundes Gesicht. Sein Komplize ist ungefähr 90 Kilogramm schwer. Er hat eine Glatze und ein schmales Gesicht.

Hinweise zu den Gesuchten nimmt die Polizei unter der Nummer (05 11) 1 09 27 17 entgegen.

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wochenmärkte bilden den bunten Mittelpunkt eines Stadtteils, laden zum Klönen, Stöbern und Probieren ein, und manchmal sind sie auch Schauplätze lautstarker Auseinandersetzungen. Doch unter den 28 Wochenmärkten in der Stadt Hannover gibt es mehrere, die ums Überleben kämpfen, vor allem in Vinnhorst, Mittelfeld, Mühlenberg und Ahlem.

Andreas Schinkel 10.05.2010

Im Friederikenstift und bei den Geschäftsleuten in der Calenberger Neustadt ist man glücklich, dass der Konflikt um die Stadtbahnhaltestelle Humboldtstraße zunächst entschärft ist.

Conrad von Meding 10.05.2010

Seit Anfang Mai dreht Maria Furtwängler einen neuen Niedersachsen-„Tatort" in Hannover. Am Montag war die blonde Kommissarin am De-Häen-Platz in der List. Der Folge wird im kommenden Herbst ausgestrahlt.

Bärbel Hilbig 10.05.2010