Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt 1136 neue Polizisten vereidigt
Hannover Aus der Stadt 1136 neue Polizisten vereidigt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:01 18.12.2017
Quelle: Polizeiakademie Niedersachsen
Anzeige
Hannover

  In der Swiss Life Hall sind am Montag mehr als 1100 Polizeikommissaranwärter vereidigt worden. Die Studenten hatten im April und Oktober dieses Jahres ihr Studium begonnen. Auch Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius (SPD) war unter den rund 3500 Gästen. „Die Vereidigung ist ein bedeutender Meilenstein in der Laufbahn der jungen Kollegen“, sagte er. Pistorius ging in seiner Rede auch auf die hohe Zahl der Neueinstellungen bei der Polizei ein. Rund 3000 Menschen werden zurzeit an der Polizeiakademie Niedersachsen zu Polizisten ausgebildet – so viele wie seit den 1980er Jahren nicht mehr. „Ein historischer Höchststand, über den ich mich sehr freue“, so Pistorius.

Dieter Buskohl, Direktor der Polizeiakademie Niedersachsen, verwies auf den abwechslungsreichen Beruf. „Der polizeiliche Alltag hat einiges zu bieten, wird jedoch auch einiges abverlangen“, so Buskohl, der gleichzeitig seiner letzten Vereidigungsfeier vor seiner anstehenden Pensionierung als Direktor beiwohnte. Zum April und Oktober 2018 wird die Zahl der Einstellungen um rund 500 Stellen erhöht, wodurch Ende 2018 rund 3800 Polizeikommissaranwärter an der Akademie studieren werden. Bewerbungen für das Einstellungsjahr 2018 sind noch bis zum 6. Februar 2018 möglich.

Von Peer Hellerling

18.12.2017
18.12.2017