Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Fenster feucht: Bauschaden im Sprengel-Anbau
Hannover Aus der Stadt Fenster feucht: Bauschaden im Sprengel-Anbau
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
09:36 03.02.2016
Weil offenbar die Dämmung über der Loggiascheibe nicht ordentlich ausgeführt ist, kondensiert die Luftfeuchtigkeit dort zu Tropfen und läuft die Scheibe hinab. Quelle: Kutter
Anzeige
Hannover

 „Das Beheben kostet die Öffentlichkeit kein Geld, denn die Baufirma wird das Problem als Gewährleistung beheben.“ Bei dem Wasser handelt es sich um Kondenswasser, das sich als Schwitzwasser aus der warmen Innenluft des Museumsanbaus am kältesten Punkt sammelt. Weil offenbar die Dämmung über der Loggiascheibe nicht ordentlich ausgeführt ist, kondensiert die Luftfeuchtigkeit dort zu Tropfen und läuft die Scheibe hinab. Der Radiosender ffn hatte zuerst über den Mangel berichtet. „Es sind keine dramatischen Sturzbäche“, relativierte Direktor Spieler am Abend. Wann das Problem behoben werden könne, sei noch nicht klar. „Wir wissen seit etwa zwei Monaten davon, die Baufirma erarbeitet Lösungen.“

Anzeige

med

06.02.2016
04.02.2016
Aus der Stadt Film zur Flüchtlingskrise - Russische Propaganda in Hannover?
Tobias Morchner 05.02.2016
Anzeige