Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Prozess gegen Supermarkträuber beginnt bald
Hannover Aus der Stadt Prozess gegen Supermarkträuber beginnt bald
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 22.11.2015
Von Michael Zgoll
Im Dezember 2014 starb ein Supermarktkunde in Stöcken. Foto: FM/dpa Quelle: FRM
Anzeige
Hannover

Verübt wurden die Überfälle zwischen Anfang 2014 und Mitte 2015 in Niedersachsen, Sachsen-Anhalt, Brandenburg, Nordrhein-Westfalen und Bayern. Die folgenschwerste Tat ereignete sich am 4. Dezember 2014 in einem NP-Laden in Stöcken: Ein 21-jähriger Kunde, der mit einer Leerguttüte auf den Räuber einschlug, wurde erschossen. Verteidiger Holger Nitz kündigte an, dass sich sein Mandant nicht zu den Tatvorwürfen äußern werde.

Damit spricht alles dafür, dass das Schwurgericht unter Vorsitz von Wolfgang Rosenbusch viele Verhandlungstage brauchen wird, um K. die ihm vorgeworfenen Taten nachzuweisen. Da der 42-Jährige am 25. Juni dieses Jahres festgenommen wurde - an einer Autobahn nahe Dresden -, muss der Prozess innerhalb der gesetzlich vorgeschriebenen Sechs-Monats-Frist beginnen, also vor dem 25. Dezember. Nach Auskunft von Anwalt Nitz laufen zwischen den Verfahrensbeteiligten bereits Gespräche, um die Termine abzustimmen.

Anzeige
Tödlicher Überfall auf Supermarkt in Stöcken.

K. sitzt derzeit in der Justizvollzugsanstalt Sehnde in U-Haft. Bis zu seiner Festnahme, so die Ermittler, habe der in Polen lebende Vater einer kleinen Tochter deutschen Boden nur betreten, um die Supermärkte seiner Wahl auszurauben. Den 21-jährigen Joey K. aus Stöcken brachte der Mann mit der Schiebermütze laut Anklage zur Verdeckung einer Straftat und aus Habgier um - deshalb ist er wegen Mordes und nicht wegen Totschlags angeklagt. Bei acht Überfällen feuerte der Räuber Schüsse ab, meist in die Luft. Eine Kassiererin aus Hamm wurde am Fuß verletzt, Joey K. überlebte das Zusammentreffen nicht.

Aus der Stadt Nach Terrorwarnung für Hannover - Generalbundesanwalt übernimmt Ermittlungen
19.11.2015
19.11.2015
Aus der Stadt Die Chippendales im Theater am Aegi - Hauptsache nackt
21.11.2015