Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Räuber schlagen Autoscheibe ein
Hannover Aus der Stadt Räuber schlagen Autoscheibe ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:32 07.12.2015
Von Jörn Kießler
Quelle: Symbolbild
Anzeige
Hannover

In der Nacht zu Sonntag hat die Polizei zwei Männer festgenommen, die unter dem Verdacht stehen, ein Auto aufgebrochen zu haben. Beamte griffen die zwei 21 und 27 Jahre alten Verdächtigen gegen 4 Uhr am Zentralen Omnibusbahnhof (ZOB) auf. Kurz zuvor wollen Zeugen die beiden mutmaßlichen Täter dabei beobachtet haben, wie sie die Scheibe eines am Raschplatz geparkten BMW einschlugen und eine Handtasche daraus stahlen. Mit ihrer Beute flüchteten sie dann in Richtung ZOB. Als die Polizisten die beiden jungen Männer dort aufgriffen, hatten sie jedoch keine Handtasche mehr bei sich. Die Beamten fanden sie aber kurz darauf unter einem geparkten Wagen am Busbahnhof. Die beiden mutmaßlichen Täter sollen heute einem Richter vorgeführt werden.

07.12.2015
Gunnar Menkens 10.12.2015