Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Hermenau zur neuen Dezernentin gewählt
Hannover Aus der Stadt Hermenau zur neuen Dezernentin gewählt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:37 10.03.2015
Neue Regionsdezernentin: Cora Hermanau.
Neue Regionsdezernentin: Cora Hermanau. Quelle: Rainer Surrey
Anzeige
Hannover

Die deutliche Wahl von Cora Hermenau in der Regionsversammlung kam wenig überraschend, weil sich die Fraktionen im Vorfeld verständigt hatten. Die drei Gegenstimmen kamen von der Gruppe Linke und Piraten, zudem enthielten sich drei Sozialdemokraten. Die CDU-Politikerin Hermenau übernimmt das Dezernat I mit den Bereichen öffentliche Gesundheit, Sicherheit, IT-Koordination und EU-Angelegenheiten. Die Hannoveranerin tritt ihren Posten am 1. Mai an. Derzeit arbeitet Hermenau als Rechtsanwältin.

Regionspräsident Hauke Jagau (SPD) hatte Hermenau vor zwei Wochen als seine Kandidatin vorgestellt. Er betonte damals, dass er mit Hermenau in ihrer Zeit als Finanzstaatssekretärin häufiger verhandelt habe. „Wir haben immer gut zusammengearbeitet“, berichtete er. Das betreffe auch die Zeit, als es Streit um die Finanzen zwischen der Region und der Landeshauptstadt auf der einen und dem Land auf der anderen Seite gab.

mak

13.03.2015
Aus der Stadt Vermieter kündigt Vertrag - Galeria Lunar muss schließen
Rüdiger Meise 12.03.2015