Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Rund 200 Kurden demonstrieren am Klagesmarkt
Hannover Aus der Stadt Rund 200 Kurden demonstrieren am Klagesmarkt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:37 04.11.2016
Rund 200 Kurden demonstrierten am Klagesmarkt.
Rund 200 Kurden demonstrierten am Klagesmarkt. Quelle: Uwe Dillenberg
Anzeige
Hannover

Die rund 200 Demonstranten schwenkten kurdische Fahnen sowie Flaggen mit dem Bild des inhaftierten PKK-Chefs Abdullah Öcalan. Die Polizei war mit einem guten Dutzend Fahrzeugen und vier Pferden vor Ort. Da die Veranstaltung friedlich verlief, hielten sich die Beamten aber im Hintergrund. 

Rund 200 Kurden haben sich am Freitagmittag am Klagesmarkt zu einer Kundgebung versammelt. In Sichtweite des türkischen Konsulats demonstrierten sie gegen die aktuellen Entwicklungen in der Türkei.

Anlass der Kundgebung war die Festnahme von Parlamentsabgeordneten der Kurdenpartei HDP in der Türkei. Im Zuge von Terrorermittlungen wurde unter anderem die Doppelspitze der Partei festgenommen. Bereits in der Nacht auf Freitag hatten sich rund 150 Kurden vor dem Hauptbahnhof zu einer Spontandemo versammelt.

frs/Dillenberg

05.11.2016
04.11.2016