Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Schüler siegen mit gebastelten Rennwagen
Hannover Aus der Stadt Schüler siegen mit gebastelten Rennwagen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:18 23.06.2013
Die Teilnehmer der „JeT-Challenge“ aus Hemmingen mit ihrem Auto. Quelle: von Ditfurth
Anzeige
Hannover

Bei einem Wettstreit zwischen neun Schulen aus der Region Hannover und Hildesheim wurde am Wochenende bei einem Rennen mit selbstgebauten Fahrzeugen der Sieger ermittelt. Im Produktionstechnischen Zentrum der Leibniz-Uni setzten sich Schüler der Robert-Bosch-Gesamtschule aus Hildesheim gegen die Tüftlerkonkurrenz durch. Dabei ging es nicht nur um Tempo, sondern auch um Energieeffizienz – wenn es etwa um die Ausdauer von Batteriefüllungen ging. Auch die Projektpräsentation der Schüler vor Vertretern der Industrie spielte eine Rolle.

Beim „JeT-Challenge“ haben am Wochenende neun Schulen aus der Region Hannover und Hildesheim ermittelt, wer das schnellste Fahrzeug selbst bauen konnte.

Ideengeber Uwe Groth vom Verein Deutscher Ingenieure (VDI) war begeistert von der Kreativität und den Fähigkeiten der Schüler. „Einige Fahrzeuge waren schon auf Hochschulniveau“, sagte Groth. Mit dabei war auch eine neunte Klasse von der KGS Hemmingen, die zwar nur den fünften Rang belegte, doch viele wichtigen Erfahrungen sammeln konnte, wie ein Schüler sagte: „Die Arbeit im Team war wichtig und hat gut funktioniert.“ Lehrer Jan Langhorst hob auch die gute Zusammenarbeit zwischen VDI, Uni und den Schulen hervor. Doch er gab auch zu bedenken, dass Technik noch immer kaum berücksichtigt sei in den Lehrplänen der Schulbehörde.

Anzeige

Das ist die „JeT-Challenge“

Der „JeT-Challenge“-Cup ist ein Wettbewerb rund um technische Ausbildungs- und Ingenieurberufe. Über die aktive und intensive Auseinandersetzung mit den Berufsbildern gibt er Jugendlichen Gelegenheit, die faszinierenden Seiten der Berufswelt Technik zu entdecken und Ihre große Vielfalt zu erleben! Dabei stehen Teamwork, praktische Recherchearbeit und der Spaß an einer lebendigen Präsentation der Berufe im Vordergrund.

Felix Klabe

Aus der Stadt 20.000 Partygäste in der Innenstadt - Der Steintor-Kiez feiert sich selbst
23.06.2013
Andreas Schinkel 23.06.2013
24.06.2013