Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt So jubelte Hannover beim Public Viewing
Hannover Aus der Stadt So jubelte Hannover beim Public Viewing
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
07:59 05.07.2014
Tausende Hannoveraner feiern gemeinsam an der Gilde Parkbühne. Mit dabei: Lars Stindl (l.) und Jan Schlaudraff (mit Ex-96-Zeugwart Michael "Mille" Gorgas). Quelle: Rainer Dröse
Anzeige
Hannover

Was kann es schöneres geben, als einen WM-Sieg der deutschen Nationalmannschaft und der Start des Schützenfestes am selben Abend. Und so ist es auch kein Wunder, dass sich Hunderte im und um das neue 96-Zelt auf dem Schützenplatz versammelt haben, um den Einzug der deutschen Elf ins Halbfinale zu bejubeln. Eins darf nicht fehlen, obwohl an diesem Tag kein "roter" Kicker auf dem Platz steht: „96, alte Liebe“ wird angestimmt.

Nicht minder gut ist die Laune an der Gilde Park-Bühne – zumindest bei der Mehrheit der Gäste. Nur am Eingang sitzen vier Jungs und schwenken etwas verloren eine Frankreich-Fahne. Der Rest trägt überwiegend weiß: 5000 Deutschland-Fans sind zur Gilde Park Bühne gekommen. Und auch Waterloo-Biergarten und Nordkurve sind brechend voll – und nach dem Abpfiff war kein Halten mehr.

Public Viewing an der Gilde Parkbühne: So jubelt Hannover der deutschen Nationalmannschaft beim Spiel gegen Frankreich zu.
Public Viewing im 96-Zelt auf dem Schützenfest: So jubelt Hannover der deutschen Nationalmannschaft beim Spiel gegen Frankreich zu.
Public Viewing im Waterloo-Biergarten: So jubelt Hannover der deutschen Nationalmannschaft beim Spiel gegen Frankreich zu.
Public Viewing in der Nordkurve: So jubelt Hannover der deutschen Nationalmannschaft beim Spiel gegen Frankreich zu.
Autokorso nach dem Spiel: So jubelt Hannover nach dem Sieg der deutschen Nationalmannschaft im Spiel gegen Frankreich.
Aus der Stadt Schützenfest und Maker Faire - Das ist Sonnabend in Hannover wichtig

Hannovers Schützenfest geht so richtig los, im HCC startet die Tüftler-Messe Maker Faire, das Junge Schauspiel hat ein „Heimspiel“ und auf dem Maschsee treten die Hochschulruderer an: Das ist Sonnabend in Hannover wichtig.

05.07.2014
Aus der Stadt Staatsanwaltschaft Hannover - Im Fall Jenisa wird wieder ermittelt

Die Staatsanwaltschaft Hannover rollt den Fall Jenisa wieder auf. Die Ermittler haben erneut den Ex-Lebensgefährten der Tante des vermissten Kindes im Visier.

Tobias Morchner 07.07.2014

Im Jahr 2015 wird in Hannover das 486. Schützenfest gefeiert. Aus diesem Anlass erklärt Hans-Joachim Pusch von der SG Hemmingen die Geheimnisse seiner Schützenuniform. Klicken Sie sich durch das interaktive Bild.

11.06.2015