Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Seniorin in der Nordstadt ausgeraubt
Hannover Aus der Stadt Seniorin in der Nordstadt ausgeraubt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:26 08.12.2017
Ein Unbekannter hat in der Nordstadt eine Seniorin überfallen. Quelle: dpa

Gegen 6.20 Uhr am Freitagmorgen wurde die 76-jährige Frau in der Alleestraße (Nordstadt) von dem unbekannten Täter überrascht. Sie war in Richtung der Bushaltestelle Moormannstraße unterwegs, als sie in Höhe der Alleestraße 12 von dem Mann angesprochen wurde. Wegen ihrer Schwerhörigkeit bemerkte sie den von hinten kommenden Unbekannten nicht. Laut Polizei sieht der Mann südeuropäisch aus und spricht gebrochen Deutsch. Unvermittelt soll er an der Handtasche der 76-Jährigen gezogen haben. Die verlor dabei das Gleichgewicht und stürzte. 

Der Räuber nutzte die Situation und konnte mit der Handtasche flüchten. Der Gesuchte soll zirka 1,60 bis 1,65 Meter groß und schlank sein, habe einen dunkleren Teint und sei mit einem dunkelblauen Anorak mit Kapuze bekleidet. Hinweise nimmt die Polizei unter 0511-109-2717 entgegen.

Von man

Auch das zweite Adventswochenende wird in Hannover winterlich: Laut Meteorologen sinkt die Schneefallgrenze fast überall unter 100 Meter.  Im Harz wird der Rodellift auf Torfhaus geöffnet. 

08.12.2017

Mit Plakaten in seinen Filialen und auf Facebook protestiert Bäckereichef Gerhard Bosselmann gegen Glyphosat – und erwartet von seinen Lieferanten, dass sie darauf verzichten. Damit löst der Unternehmer im sozialen Netzwerk eine kontroverse Diskussion aus.

11.12.2017

Die Kinderbibliothek Döhren bleibt bis auf Weiteres geschlossen. Grund sind statische Mängel an dem Teilbereich der Stadtbibliothek.

08.12.2017