Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Sensation auf vier Hufen
Hannover Aus der Stadt Sensation auf vier Hufen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:45 08.10.2013
Erste Schritte in der Afrika-Landschaft: Das namenlose Fohlen.
Erste Schritte in der Afrika-Landschaft: Das namenlose Fohlen. Quelle: Kostyrko
Anzeige
Hannover

Neugierig und aufgeweckt erkundet die junge Stute ihr Gehege. Ganz schön aufregend, was sich da vor und hinter dem Zaun tut. Erst seit kurzem darf sie durch die Sambesi-Landschaft im Erlebniszoo Hannover springen – zuvor brauchte das Somali-Wildeselfohlen, das am 18. September das Licht der Welt erblickte, noch die schützende Umgebung von Stall und Mama Gasira. Einen Namen hat die junge Dame mit den geringelten Beinen und der Brillenzeichnung um die Augen noch nicht.

Für den Zoo ist sie eine kleine Sensation, denn die Somali-Wildesel sind vom Aussterben bedroht. Weltweit leben 220 Somalische Wildesel in den Zoos, in freier Wildbahn dürften es weniger sein. Der Zoo hoft nun, mit seiner Arbeit im Sinne des Europäischen Erhaltungszuchtprogramms dazu beitragen zu können, dass die Tierart überlebt.

Im Erlebnis-Zoo Hannover gibt es Nachwuchs bei den seltenen Somali-Wildeseln. Das am 18. September geborene Stutfohlen tobt nun in der Afrikalandschaft Sambesi.

isc

Aus der Stadt Bundesweiter Blitzermarathon - Hier wird in Hannover geblitzt
09.10.2013
Aus der Stadt Diesel-Rennwagen von 1939 - Der Weltrekordler rollt wieder
07.10.2013
Aus der Stadt Essen als Statussymbol - Zeigt her eure Teller!
Sonja Fröhlich 24.10.2013