Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt So lockt der Regionsentdeckertag
Hannover Aus der Stadt So lockt der Regionsentdeckertag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:44 12.09.2014
Hannover

Der Entdeckertag der Region hat längst einen festen Platz im Jahresterminkalender. Am Sonntag, 14. September, können sich Ausflügler wieder wie in den 26 Jahren zuvor zu günstigen Preisen mit Bussen und Bahnen auf Achse machen. „Wir setzen auf Bewährtes, haben aber auch ein paar Neuerungen und sind gespannt, wie sie beim Publikum ankommen“, sagte Regionspräsident Hauke Jagau bei der Präsentation des Programms.

Leitthema der Veranstaltung ist dieses Mal der Klimaschutz. Bei vielen der insgesamt 31 angebotenen Touren steht der verantwortungsvolle Umgang mit Umwelt und natürlichen Ressourcen im Mittelpunkt - etwa beim Tag der offenen Tür im Gemeinschaftskraftwerk Stöcken oder im Klärwerk Langenhagen sowie beim Umwelttag im Hamelner Bürgerpark. Der Neustädter Ortsteil Dudensen, der zuletzt beim Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ Sieger wurde, führt vor, wie dörfliches Leben im 21. Jahrhundert aussehen kann.

Zentraler Treffpunkt ist wie immer das Entdeckerfest in Hannovers Innenstadt. Vom Kröpcke bis zum Aegi bieten mehr als 150 Vereine, Verbände und Organisationen Informationen, Mitmach- und Gewinnaktionen. Dazu gibt es neben der Hauptbühne auf dem Opernplatz noch sechs weitere, auf denen Musik, Sport und Talkshows geboten werden. Musikalischer Höhepunkt auf dem Opernplatz ist der Auftritt von Ivy Quainoo, stimmgewaltige Gewinnerin des Fernsehtalentwettbewerbs „Voice of Germany“, die das Programm beschließt. Wer Max Mutzke, ehemals Deutschland-Vertreter beim Eurovision Song Contest, einmal wiedersehen will, muss sich entscheiden: Er betritt zur selben Zeit wie Quainoo die Jazzbühne auf dem Kröpcke. Beide Auftritte beginnen um 17.30 Uhr.

Wie gewohnt, können Entdeckertagsfans den gesamten Sonntag über mit einem Ein-Zonen-Tagesticket die Ziele ansteuern. Das komplette Programm liegt mittlerweile unter anderem in den Rathäusern der Region aus und steht auch im Internet zum Download bereit.

Hannovers Kliniken ächzen unter der hohen Zahl von Patienten, die mit vergleichsweise harmlosen Leiden in die Notaufnahmen kommen.

Michael Zgoll 05.09.2014

Der musikalischste Gulli Hannovers soll ab Herbst neue Töne von sich geben. DJ Gullyman und Musikland Niedersachsen wollen die Klanginstallation am Ernst-August-Platz zum 23. September mit neuen Lieder bestücken. Dazu suchen sie Musiker aus der Region Hannover, die ihre Songs aus dem Gulli ertönen lassen wollen.

05.09.2014

Der als vermisst gemeldete desorientierte Thomas H. aus Burgdorf ist wohlauf. Nachdem die Polizei um Hinweise gebeten hatte, entdeckte eine Zeugin den hilflosen Mann an einer Bushaltestelle. Er war am Donnerstag nach einem Zoobesuch spurlos verschwunden.

08.09.2014