Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt So war der Auftritt von Sahra Wagenknecht
Hannover Aus der Stadt So war der Auftritt von Sahra Wagenknecht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:09 20.09.2017
Spitzenkandidatin Sahra Wagenknecht (Die Linke) spricht auf dem Lindener Marktplatz. Quelle: Franson
Anzeige
Hannover

“Alle Menschen, die ein bess'res Leben wollen, sollen aufsteh'n“, singt die Band Bots beim hannoverschen Wahlkampfhöhepunkt der Patei Die Linke auf dem Lindener Marktplatz. Nachdem die knapp 1300 Zuhörer fast zwei Stunden stehend auf die Spitzenkandidatin und Hauptrednerin Sahra Wagenknecht gewartet haben, würden sich wohl einige lieber hinsetzen. Dennoch bleibt die Stimmung erwartungsvoll, während Direktkandidat Dieter Dehm unter anderem die Lindener Direktkandidatin Parwaneh Bokah vorstellt.

Wahlveranstaltung der Partei Die Linke in Hannover: Sahra Wagenknecht auf dem Lindener Marktplatz.

Wagenknecht wird schließlich mit verhaltenem Jubel empfangen. Bei Sätzen wie diesem erhält sie energischen Zwischenapplaus: “Wer die Opposition dominiert, beeinflusst die Politik - wir müssen verhindern, dass sich das politische Klima nach rechts verschiebt.“ Sie vertieft zuvor auf dem Podium etablierte Themen wie Arbeitnehmerrechte mit pointierten Parteivergleichen und gibt sich kämpferisch: “Wir brauchen mehr Rückgrat auch bei unbequemen wirtschaftlichen Entscheidungen.“

Von Thomas Kaestle