Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Spürhund Keano wittert Drogen im Duschgel
Hannover Aus der Stadt Spürhund Keano wittert Drogen im Duschgel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:17 13.07.2011
Von Tobias Morchner
Quelle: Tim Schaarschmidt (Symbolbild)
Anzeige
Hannover

Zollfahnder führten den schwarzen Labrador an den Citroën des Verdächtigen, nachdem sie ihn gegen 15 Uhr an der Raststätte Garbsen-Süd herausgewunken hatten. Und Keano ließ sich von dem frischen Duft des Duschgels nicht beirren. Immer wieder schlug er bei der Tasche mit Kosmetikutensilien an.

Als die Zöllner schließlich die Plastikflasche der Marke „family fresh“ genauer untersuchten, stießen sie auf den ungewöhnlichen Inhalt. 7,4 Gramm Haschisch sowie 1,8 Gramm Marihuana, eingewickelt in ein Kondom, förderten die Zollfahnder zutage. Der 24-Jährige verweigerte die Aussage. Er durfte seine Heimreise nach der Zahlung einer Sicherheitsleistung in Höhe von 100 Euro fortsetzten.

Conrad von Meding 13.07.2011
Christian Holzgreve 13.07.2011