Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Steiff eröffnet Laden in Hannover
Hannover Aus der Stadt Steiff eröffnet Laden in Hannover
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:58 24.11.2015
In der Ernst-August-Galerie eröffnet am Donnerstag ein Steiff-Store.  Quelle: dpa
Anzeige
Hannover

Die Produktpalette des Geschäfts im ersten Stock der Galerie umfasst klassische Teddybären, naturgetreu gestaltete Kuscheltiere, sowie Baby-Artikel für Kleinkinder und Neugeborene sowie Kinderkleidung. Auch limitierte Bären aus der Collectors Edition gehören zum Sortiment. Außerdem soll es am Eröffnungstag besondere Angebote geben. Die Besucher können sich auch mit einem 1.60 Meter große stehende Steifr-Bären fotografieren lassen.

Die Manufaktur Steiff gibt es seit 1880

Margarete Steiff, die kurz nach ihrem ersten Geburtstag an Kinderlähmung erkrankt, besucht trotz der Schmerzen in der rechten Hand eine Nähschule und schließt mit 17 Jahren die Schneiderlehre ab. Zunächst näht sie in einem kleinen Büro in ihrem Elternhaus Stofftiere. 1877 schließlich wagt sie den Schritt in die Selbstständigkeit und verkauft Kleidungsstücke. In einer Modezeitschrift sieht Margarete das Schnittmuster für einen kleinen Stoffelefanten, nach dessen Vorlage sie das „Elefäntle“ als Nadelkissen näht. Dieser wird sechs Jahre nach Gründung der Manufaktur der erste Verkaufsschlager: Margarete verkauft 5000 Exemplare des Kuscheltiers. Nach und nach entwirft die Unternehmerin andere Stofftiere. Der berühmte Teddy-Bär wird allerdings erst 1902 von Margeretes Nefefn Richard Steiff erfunden. Franz Steiff entwickelt 1904 das Markenzeichen „Steiff - Knopf im Ohr“.

Bernd Haase 27.11.2015
Jörn Kießler 27.11.2015
Michael Zgoll 27.11.2015