Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Studenten besetzen Campus in Hannover und Holzminden
Hannover Aus der Stadt Studenten besetzen Campus in Hannover und Holzminden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:39 05.10.2009
Blockaden mit Tischen und Stühlen: Die Fachhochschule Hannover. Quelle: lni

Eine Woche lang wollen sie die Hörsäle mit Tischen und Stühlen blockieren. „Mit dieser Besetzung zeigen wir, dass wir die katastrophale und ausgrenzende Bildungspolitik der niedersächsischen Landesregierung auch weiterhin nicht tolerieren“, sagte ein Sprecher. Ende der Woche wollen die Studenten entscheiden, ob sie die Protestaktion weiterführen. Der Sprecher des Wissenschaftsministeriums wies die Kritik zurück.

„Unser Studium gleicht einer Schule mit Anwesenheitspflicht und widmet sich mehr dem Eintreiben von Unterschriften und der Studienfinanzierung als der freien Entfaltung des Geistes und der freien Wissenschaft,“ sagte der Sprecher der Studenten.

Der Unmut der Studenten richtet sich auch gegen die ihrer Meinung nach teure Selbstfinanzierung ihrer Bildung. „Wir wollen, dass die Studiengebühren in Höhe von 500 Euro abgeschafft werden und fordern kostenlose Bildungs- und volle Lernmittelfreiheit“, sagte Mitorganisator Paulo Dias. Die Protestierenden fordern zudem ein soziales Bildungssystem, dass junge Menschen nicht nach ihrer Herkunft ausgrenzt.

Die Sozialverträglichkeit der Studienbeiträge werde durch Einführung einer „Familienkomponente“ verbessert, sagte der Ministeriumssprecher. Studierende, die mindestens zwei Geschwister haben, erhielten das Studiendarlehen künftig zinsfrei. Damit werde die Situation kinderreicher Familien berücksichtigt. Die Hochschulen sollten zudem künftig auch für herausgehobenes ehrenamtliches Engagement Stipendien an Studierende vergeben können. „Hierdurch wird zugleich ein wesentlicher Anreiz für die Wirtschaft gesetzt, sich ebenfalls stärker einzubringen“, sagte der Sprecher des Ministeriums.

lni

Die Infa hat ihr Image "Hausfrauenmesse" längst abgelegt. Deutschlands größte Verbrauchermesse will ein breites Publikum ansprechen – und dementsprechend bunt ist auch in diesem Jahr wieder das Programm. Hier gibt es einen Überblick über die Themenwelten.

08.10.2009

Wegen der Räumung mehrerer Fliegerbomben wird die Bahnstrecke nach Langenhagen am Sonntag, 11. Oktober, vorübergehend gesperrt. Auch im Fernverkehr der Bahn kann es zu Behinderungen kommen.

05.10.2009

Gute Nachrichten in der Krise: Deutschlands größter privater Versanddienstleister Hermes errichtet seine Norddeutschlandzentrale am hannoverschen Flughafen.

Conrad von Meding 06.10.2009