Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Studenten tanzen für mehr Wohnraum
Hannover Aus der Stadt Studenten tanzen für mehr Wohnraum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:17 22.10.2015
Der Allgemeine Studierendenausschuss (AStA) organisiert seit einigen Jahren die "Nachttanzaktion - Wohnraum für Alle". Quelle: privat
Anzeige
Hannover

Gegen 19 Uhr trafen sich die Studenten im Welfengarten hinter dem Universititätsschloss, um gemeinsam und von Musik untermalt zu Fuß nach Linden zu ziehen. Dort angekommen drehten die Studierenden über die Limmerstraße, den Kötnerholzweg, die Wittekindstraße und den Lichtenbergplatz noch eine Runde durch das Viertel, bevor sie gegen 23 Uhr zu einer Schlusskundgebung am Küchengarten zusammen kamen.

Laut Polizei verlief die Demonstration bis auf eine kleine Rangelei friedlich. Der Allgemeine Studierendenausschuss (AStA) organisiert seit einigen Jahren die "Nachttanzaktion - Wohnraum für Alle".

Anzeige

naw/jki

Aus der Stadt Ungewöhnliches Hochzeitsfoto - Blitzhochzeit
21.10.2015
Gabi Stief 21.10.2015