Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Sudanesen protestieren in der City
Hannover Aus der Stadt Sudanesen protestieren in der City
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:25 08.01.2017
Foto: Mit Bannern liefen die Sudanesen vom Weißekreuzplatz in die Innenstadt.
Mit Bannern liefen die Sudanesen vom Weißekreuzplatz in die Innenstadt. Quelle: Tim Schaarschmidt
Anzeige
Hannover

Rund 50 Sudanesen und Unterstützer haben sich am Samstagmittag vor dem Pavillon getroffen, um von dort aus zu einem Protestmarsch durch die City aufzubrechen. 

Im vergangengen Jahr wurde das Protestcamp der Sudanesen auf dem Weißekreuzplatz geräumt - nun demonstrieren sie dort erneut, allerdings mit Bannern - und liefen weiter gen City.

Sie wollten auf das gewalttätige Regime von Diktator Al Bashir im Sudan aufmerksam machen. An mehreren Zwischenstopps wie dem Ernst-August-Platz berichteten sie von der menschenverachtenden Herrschaft des Regimes, der fehlenden Meinungsfreiheit und einem Vorfall, bei dem Regierungstruppen aus Rache in eine Menschenmenge  feuerten und neun Zivilisten töteten. 

Von Isabel Christian