Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Lange Staus rund ums Seelhorster Kreuz
Hannover Aus der Stadt Lange Staus rund ums Seelhorster Kreuz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:59 29.01.2015
Quelle: dpa
Anzeige
Hannover

Nach Angaben der Polizei hatte sich der Unfall um 17.35 Uhr auf dem Südschnellweg/B65 ereignet. Dort waren am Seelhorster Kreuz vier Fahrzeuge ineinander gefahren, mindestens drei Personen wurden verletzt. Die B65 war zwei Stunden am Seelhorster Kreuz in Richtung Hildesheimer Straße gesperrt. Der Verkehr staute sich zurück bis zur Abfahrt Brabeckstraße. Ortskundige Autofahrer wurden gebeten, das Gebiet um das Seelhorster Kreuz weiträumig zu umfahren.

Auf dem Messeschnellweg/B3 blieb wenig später zwischen Seelhorster Kreuz und Pferdeturm ein Fahrzeug liegen. Dort wurde eine Fahrspur in Richtung Pferdeturm gesperrt, der Verkehr staute sich auch hier auf mehreren Kilometern. Ab etwa 19.30 Uhr wurde auch hier die Sperrung aufgehoben.

jki/frs

29.01.2015
Jörn Kießler 29.01.2015