Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Die Cowboys rocken in der City
Hannover Aus der Stadt Die Cowboys rocken in der City
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
00:15 17.11.2013
The BossHoss spielen aus ihrem neuen Album "Flames of Fame" Quelle: Frank Wilde
Anzeige
Hannover

Bereits Stunden zuvor waren Alec „Boss Burns“ Völkel und Sascha „Hoss Power“ Vollmer, die gerade ihre Tournee beendet haben, nach Hannover gereist. Mit einer 21-köpfigen Crew enterten sie den Radiosender. Der Höhepunkt: Ein Konzert in der Empfangshalle – in den Satteltaschen ihr neues Album „Flames of Fame“. Bereits am vergangenen Freitag standen sie auf der Bühne in der ausverkauften Swiss-Life-Hall – während nebenan der Fußballkrieg tobte.

Den „Voice of Germany“-Juroren war anzumerken, wie gern sie immer noch auf kleinen Bühnen spielen. Beide hatten ihre obligatorischen Flaschenhalter fürs Bier am Mikrofon befestigt und warfen den weiblichen Fans verschmitzte Blicke zu - flirten können sie. Und Stimmung machen auch.

Gut eine Stunde gaben sie Gas – spielten alte und neue Songs. „Do it“ heißt einer. Was sie selbst zuletzt besser hätten tun sollen? „Früher schlafen gehen. Da sind wir oft schwach“, gab Sascha „Hoss Power“ zu. Vielleicht klappt es nach dem Privatkonzert in Hannover. Der tobenden kleinen Menge riefen sie zu: "Nicht schlecht für einen Nachmittag." Kompliment zurück.

Von Sonja Fröhlich

Die Staatsanwaltschaft Hannover ermittelt gegen einen 48-jährigen Mitarbeiter von Hannover 96. Er soll den Verein um rund 25.000 Euro betrogen haben. Am Donnerstag durchsuchten sieben Polizisten das Büro und die Privatwohnung des Verdächtigen.

17.11.2013

Niedersächsischen Ermittlern ist ein Schlag gegen eine Drogenhändler-Bande gelungen. Die Täter stehen im Verdacht, mindestens 150 Kilogramm Marihuana in Möbeln versteckt nach Deutschland geschmuggelt zu haben.

14.11.2013

Kuriose Bergung in Vinnhorst. Am Donnerstagnachmittag musste ein Kleinwagen am Mittellandkanal mit einem Frachtschiff geborgen werden. Eine Seniorin war mit dem Auto falsch abgebogen und stecken geblieben.

14.11.2013