Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Ticket für (fast) alle Museen kommt 2016
Hannover Aus der Stadt Ticket für (fast) alle Museen kommt 2016
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:19 07.10.2015
Von Martina Sulner
Auch der neue Sprengel-Anbau könnte mit der Jahreskarte für hannoversche Museen besucht werden. Quelle: Kutter/Archiv
Anzeige
Hannover

Besucher können ein Jahresticket für die städtischen Häuser (Museum August Kestner, Historisches Museum und Sprengel-Museum) sowie weitere Häuser und den Kunstverein kaufen. Allerdings: Mit den nicht-städtischen Einrichtungen muss erst noch verhandelt werden, hieß es in der jüngsten Sitzung des Kulturausschusses.

Geplant ist ein Ticket, das vom Tag des Kaufes an ein Jahr lang zum mehrmaligen Eintritt in die beteiligten Häuser berechtigt. Der Preis soll für Erwachsene 80 Euro und für Jugendliche 40 Euro betragen. Das Museum im Schloss Herrenhausen ist nicht Teil dieses Paketes, da es bereits ein Kombiticket für den Großen Garten und das Schlossmuseum gibt.

Anzeige

Zwei Jahre lang soll die neue Museumscard erprobt werden. Die Kosten für die Stadt liegen in diesem Zeitraum bei 20.000 Euro jährlich.

07.10.2015
Aus der Stadt Spendenaktion von Penny und Citypost - Leergutbons werden der Tafel gespendet
Sven Warnecke 07.10.2015