Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Tiere feiern Halloween im Zoo
Hannover Aus der Stadt Tiere feiern Halloween im Zoo
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:29 27.10.2017
Erdmännchen spielen mit einem Kürbis.  Quelle: dpa
Anzeige
Hannover

Tiger Aljoscha bekam einen Kürbis mit Fisch und Fleisch, der Kürbis von Eisbär Nanuq war mit Fischen, Nüssen und Haferflocken gefüllt und mit Lebertran verziert. Seinen Ursprung hat das Halloween-Fest am 31. Oktober in einem Brauch der Kelten. In ihrer Mythologie kehren an diesem Tag Verstorbene aus dem Totenreich zurück und ziehen mit Geistern und Dämonen umher. Den Zootieren dürfte das relativ egal sein - dass sie sich ihr Futter aus einem Kürbis knabbern müssen, ist aber eine Abwechslung im Zoo-Alltag.

Halloween ist zwar erst in der kommenden Woche, aber die Tiere im Zoo haben sich ihre geschnitzten Kürbisse schon jetzt schmecken lassen.

dpa

Aus der Stadt Disziplinarverfahren gegen Härke - Kann Mediation für Ruhe im Rathaus sorgen?
Andreas Schinkel 26.10.2017
Tobias Morchner 25.10.2017