Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Das ist heute in Hannover wichtig
Hannover Aus der Stadt Das ist heute in Hannover wichtig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:02 13.01.2015
Heute zählt und wiegt der Zoo seine Tiere.
Heute zählt und wiegt der Zoo seine Tiere. Quelle: Wilde/Archiv
Anzeige

Große Inventur im Zoo

Im Zoo Hannover wird heute wieder gezählt, gemessen, gewogen und geschätzt: Die Mitarbeiter verschaffen sich bei der Jahreszählung einen Überblick darüber, wie viele Tiere und Arten im Erlebniszoo Hannover tatsächlich leben.

Radlerin will Schmerzensgeld

Nach einem Verkehrsunfall zwischen einer Radfahrerin und einer Fußgängerin, die am Osterfelddamm zusammenstießen, sehen sich die Frauen heute vor Gericht wieder. Die Radfahrerin, die nach der Kollision eine Woche arbeits- und sechs Wochen freizeitunfähig war, will nun 300 Euro Schadenersatz und 1000 Euro Schmerzensgeld einklagen.

Bekommt Niedersachsen eine Pflegekammer?

Der Deutsche Gewerkschaftsbund äußert sich heute zu den Plänen der Landesregierung, 2016 eine Pflegekammer in Niedersachsen einrichten zu wollen. Die Unternehmerverbände Niedersachsen (UVN) wie auch der DGB und seine Mitgliedsgewerkschaften in Niedersachsen lehnen diese Pläne ab. In der Kammer sollen alle Mitarbeiter der Pflegeberufe organisiert werden.

Stalkerin vor Gericht

Eine 45 Jahre alte Frau muss sich heute unter anderem wegen gefährlicher Körperverletzung vor Gericht verantworten. Ihr wird vorgeworfen, im Sommer 2012 in 70 Fällen trotz Verbots Kontakt zu ihrem ehemaligen Lebenspartner aufgenommen und ihn teilweise bedroht zu haben.

Gut zu wissen

Wochenmärkte

8 bis 13 Uhr: Klagesmarkt (Mitte)
8 bis 13 Uhr: Lindener Marktplatz (Linden)
8 bis 13 Uhr: Platz an der Friedenskirche (Schackstr. 4, Zooviertel)
14 bis 18 Uhr: Fiedelerplatz (Döhren), Bauernmarkt
14 bis 18 Uhr: Roderbruchmarkt (Roderbruch)

Apothekennotdienste

Dienstag, 8.30 Uhr, bis Mittwoch, 8.30 Uhr

Apotheke zur Kugel, Bödekerstr. 69 (List), Tel. 66 99 44
Burg-Apotheke, Waldstr. 1 (Misburg-Nord), Tel. 58 09 00
Greif-Apotheke, Berckhusenstr. 33 (Kleefeld), Tel. 55 25 44
Helios-Apotheke, Geveker Kamp 56 (Davenstedt), Tel. 40 73 63
Rosen-Apotheke, Lavesstr. 6 (Mitte), Tel. 32 72 74

Notdienste

Stadt Hannover

Allgemeiner Notruf (Polizei) 1 10
Feuerwehr 1 12
Rettungsleitstelle Krankentransport 1 92 22
Gift-Notrufzentrale (05 51) 1 92 40
Notfallsprechstunde (Zentrum) 38 03 80
Kinderärztliche Notfallambulanz 81 15 33 00
Mobiler ärztlicher Notdienst 31 40 44
Augen-, HNO-, Frauenarzt 31 40 44
Neurologe/Psychiater 31 40 44
Zahnärztlicher Notdienst 31 10 31
Zahnärztl. Notdienst (alle Kassen) 6 42 48 08
Privatärztlicher Notruf (24 Std.)* 1 61 35 61
Privatärztl. Akutdienst* (0 18 05) 30 45 05
Privatzahnärztl. Notdienst* 8 38 73 03
Zahnschmerz-Notdienst 2 61 42 10
Schwangere in Not (08 00) 6 05 00 40
Notruf für vergewaltigte Frauen 33 21 12
Tierärztlicher Notdienst 55 50 92

 *Keine Kostenübernahme durch gesetzliche Krankenkassen

Aus der Stadt Vahrenwalder Straße/Kugelfangtrift - Defekte Ampel bringt Verkehr zum Erliegen
12.01.2015
12.01.2015
Conrad von Meding 14.01.2015