Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Trickbetrüger scheitern mit Telefonmasche
Hannover Aus der Stadt Trickbetrüger scheitern mit Telefonmasche
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:32 22.06.2014
Unbekannte Täter haben per Telefon versucht eine Frau um ihr Geld zu bringen.
Unbekannte Täter haben per Telefon versucht eine Frau um ihr Geld zu bringen. Quelle: dpa (Symbolfoto)
Anzeige
Hannover

Auf diese Weise versuchten die Betrüger, eine 67-jährige Frau aus Hemmingen zu prellen. Doch die Seniorin schöpfte Verdacht und schaltete die Polizei ein. Zunächst hatte sich ein Anrufer bei der Frau gemeldet und ihr mitgeteilt, bei Gewinnspielen, an denen sie teilgenommen habe, seien Forderungen in Höhe von 8000 Euro entstanden. Sollte sie sich aber bereit erklären, sofort 4500 Euro per Western Union zu überweisen, würde man die Angelegenheit als erledigt betrachten. Dann erkundigte sich der Anrufer nach dem Rechtsanwalt der 67-Jährigen. Schließlich, so gab er vor, könne in derartigen Angelegenheiten ein rechtlicher Beistand nicht schaden.

Die Frau nannte den Namen des Juristen. Der Anrufer erklärte, er werde sich wieder melden. Wenig später klingelte das Telefon bei der Hemmingerin erneut – mit der Nummer der Kanzlei ihres Anwalts im Display. Der Anrufer gab sich als Kollege ihres Rechtsbeistandes aus, erklärte, er habe von dem finanziellen Problem der 67-Jährigen gehört und versuchte, sie zu einer Entscheidung zu drängen. Als die Seniorin sich weitere Bedenkzeit ausbat, kündigte er einen weiteren Anruf für den Nachmittag an.

Die 67-Jährige schaltete die Polizei ein und bat ihren wirklichen Rechtsanwalt um Hilfe. Die Ermittler nahmen den Fall auf und rieten der Seniorin, in keinem Fall Geld zu bezahlen. Als sich der Anrufer erneut mit ihr in Verbindung setzte – wieder mit der Nummer ihres Anwalts im Display – tat sie das einzig Richtige: Sie erklärte dem Anrufer, sie halte ihn für einen Betrüger halte und die Polizei eingeschaltet habe. Der mutmaßliche Trickbetrüger legte auf und meldete sich nicht noch einmal. Die Ermittlungen der Polizei dauern noch an.

Aus der Stadt Neuer Leitfaden der Landesschulbehörde - Ministerium verteidigt Regelung zu Klassenfahrten
Saskia Döhner 25.06.2014
22.06.2014
Aus der Stadt Lottospieler gewinnt 19 Millionen Euro - Region Hannover hat neuen Multimillionär
Simon Benne 22.06.2014