Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Bankräuber schlägt auf Vahrenwalder Straße zu
Hannover Aus der Stadt Bankräuber schlägt auf Vahrenwalder Straße zu
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:37 13.11.2015
Anzeige
Hannover

Wie die Polizei am Freitagnachmittag mitteilte, geschah der Überfall bereits am Donnerstagabend gegen 19 Uhr. Um welche Filiale es sich handelt, wurde nicht bekannt gegeben. Bisherigen Ermittlungen zufolge hatte die 47-jährige Mitarbeiterin die Filiale nach Geschäftsschluss gerade abschließen wollen, als der Unbekannte sie mit einer Schusswaffe bedrohte und zurück in die Bank drängte. Nachdem die Frau den Safe geöffnet hatte, entnahm der Räuber daraus Geld und flüchtete mit der Beute zu Fuß in unbekannte Richtung.

Eine sofort eingeleitete Fahndung der alarmierten Polizeibeamten verlief erfolglos. Der etwa 35-jährige Täter trug keine Maske. Er ist laut Polizeiangaben zirka 1,80 Meter groß und hat eine kräftige, athletische Statur. Er hat ein rundes Gesicht, sprach hochdeutsch und ist ein heller Hauttyp. Er trug eine dunkle Schirmmütze, eine dunkle Jacke sowie ein helles Shirt und führte eine Tasche mit sich.

Zeugenhinweise nimmt der Kriminaldauerdienst der Polizei Hannover unter der Rufnummer 0511 109-5555 entgegen.

r.

Aus der Stadt Termine in Hannover - Wohin am Wochenende?
13.11.2015
Mathias Klein 13.11.2015