Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Linien 10 und 17 fahren am Sonnabend durch den Tunnel
Hannover Aus der Stadt Linien 10 und 17 fahren am Sonnabend durch den Tunnel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
15:00 15.06.2018
Die Linien 10 und 17 fahren am Sonnabend durch den Tunnel. Quelle: Jan Philipp Eberstein 2016. All Rights Reserved.
Anzeige
Hannover

Die Madsack Mediengruppe lädt am Sonnabend am Anzeiger-Hochhaus zum Open-Air-Festival mit jeder Menge Livemusik, Artisten und zahlreichen Überraschungen ein. Wegen der Feier kommt es in dem Bereich zu Behinderungen im Verkehr.

Ab dem 13. Juni, 22 Uhr, ist die Goseride zwischen der Otto-Brenner-Straße und der Kurt-Schumacher-Straße gesperrt. Außerdem ist vom 16. Juni, 1 Uhr, bis zum 17. Juni, 5 Uhr, die Kurt-Schumacher-Straße von der Odeonstraße bis zur Goethestraße (Ecke Leibnizufer) gesperrt.

Anzeige

Behinderungen im Stadbahnverkehr

Die Stadtbahnen fahren am Sonnabend durch den Tunnel in die Innenstadt. Das betrifft die Linien 10 und 17.

Die Stadtbahnlinie 10 fährt ab der Haltestelle Glocksee über die Ersatzhaltestelle Goetheplatz (in der Humboldtstraße, nicht barrierefrei) und die Haltestelle Humboldtstraße sowie die Tunnelstationen Waterloo, Markthalle/Landtag und Kröpcke zur Tunnelstation Hauptbahnhof sowie umgekehrt. Die Stadtbahnlinie 17 fährt ab der Haltestelle Humboldtstraße über die Ersatzhaltestelle Goetheplatz (in der Humboldtstraße, nicht barrierefrei) und die Haltestelle Glocksee zur Haltestelle Glocksee/Betriebshof sowie umgekehrt. Die Haltestellen Clevertor, Steintor, Hauptbahnhof/Rosenstraße und Hauptbahnhof/ZOB entfallen.

Von ewo

Anzeige