Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Üstra sichert Türen der „Silberpfeile“ nach schwerem Unfall
Hannover Aus der Stadt Üstra sichert Türen der „Silberpfeile“ nach schwerem Unfall
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:40 30.06.2010
Von Mathias Klein
Bereits im Mai hatte die Üstra alle acht Türen von zehn „Silberpfeilen“ umgerüstet – zur Probe.
Bereits im Mai hatte die Üstra alle acht Türen von zehn „Silberpfeilen“ umgerüstet – zur Probe. Quelle: Martin Steiner
Anzeige

Die Üstra verstärtk die Türaufhängung bei allen 144 "Silberpfeilen", nachdem Ende März eine 81-jährige Frau in Kleefeld aus der geschlossenen Tür eines fahrenden „Silberpfeils“ auf die Gleise gefallen. Zwar seien die Türen technisch einwandfrei. „Aber das Unglück ist ja nun einmal passiert und das hat uns keine Ruhe gelassen“, sagte Unternehmenssprecher Udo Iwannek. Deshalb hätten Techniker der Üstra eine einfache Lösung entwickelt, wie die Türen verstärkt werden können. In die Schienen, in denen die Türflügel mit Rollen eingehängt sind, werden zusätzliche Leisten montiert. „Ohne Werkzeug bekommt man die Aufhängung jetzt nicht mehr raus“, meinte der Sprecher.

Bereits im Mai hatte die Üstra alle acht Türen von zehn „Silberpfeilen“ umgerüstet – zur Probe. „Wir wollten testen, ob es durch die Änderung andere Probleme gibt, wie zum Beispiel Störungen beim Öffnen der Türen, erläuterte er. Da dies bisher nicht passiert sei, starte in den kommenden Wochen die Umrüstung aller Wagen. Bis September sollen dann alle Fahrzeuge die zusätzliche Türsicherung haben. Iwannek rechnet mit Kosten von insgesamt 37 000 Euro.

Ende März war eine 81-jährige Frau in Kleefeld aus der geschlossenen Tür eines fahrenden „Silberpfeils“ auf die Gleise gefallen. Die Rentnerin hatte in einer Kurve das Gleichgewicht verloren. Sie stürzte und fiel gegen die Tür, die dadurch aufgebogen wurde. Bei dem Sturz erlitt die Frau Kopfverletzungen.

Ein von Polizei und Staatsanwaltschaft eingesetzter Gutachter hatte im Anschluss von einer „Verkettung unglücklicher Umstände“ gesprochen. Nach dem Gutachten kann der Üstra kein Vorwurf gemacht werden.

Aus der Stadt Ricklinger/Engesohder Friedhof - Metalldiebe plündern Friedhöfe
Tobias Morchner 29.06.2010
Bärbel Hilbig 29.06.2010