Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Umbau des Trammplatzes startet
Hannover Aus der Stadt Umbau des Trammplatzes startet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:15 21.02.2014
Von Andreas Schinkel
Foto: Der Trammplatz soll schöner werden - und wird es jetzt auch. Am Mittwoch beginnen die Bauarbeiten.
Der Trammplatz soll schöner werden - und wird es jetzt auch. Am Mittwoch beginnen die Bauarbeiten. Quelle: Wilde (Archiv)
Anzeige
Hannover

Bagger rücken an und schütten zunächst den Verbindungsgang zwischen Trammplatz und Maritim Hotel unterhalb des Friedrichswalls zu. Bereits am Montag, 3. März, soll der Tunnel dicht sein. Einen Übergang über die viel befahrene Straße soll dann eine provisorische Ampel in Höhe des Rudolf-Hillebrecht-Platzes gleich neben dem Rathaus ermöglichen.

Aus der Ratsopposition hatte es zuletzt Kritik am Verkehrskonzept gegeben. Wenn der Verbindungsgang zugeschüttet ist und Fußgänger den Friedrichswall künftig mithilfe einer Ampel überqueren, dann staue sich der Verkehr, sagte CDU-Baupolitiker Felix Blaschzyk. Denn drei Ampeln würden sich aneinanderreihen – von der Kreuzung Willy-Brandt-Allee/Friedrichswall im Osten über die neue Fußgängerampel bis zur Kreuzung Karmarschstraße/Friedrichswall. Die Stadt entgegnete, dass sie die Ampeln aufeinander abstimmen werde.

Rund 2,75 Millionen Euro lässt sich die Stadt die Erneuerung des Trammplatzes kosten. Landschaftsarchitekt Kamel Louafi aus Berlin hat ein barockes Muster für die Bodenfliesen entworfen. Der Platzgrund wird um 30 Zentimeter angehoben, und anstelle des krautigen Hochbeetes am Friedrichswall soll eine großzügige Freitreppe gebaut werden. Fünf Rampen geben auch Rollstuhlfahrern die Möglichkeit, den Platz bequem zu erreichen. Den Umbau will die Stadt noch in diesem Jahr abschließen, im Mai jedoch haben die Bauarbeiter eine Pause. Denn die Maikundgebung wird fortan nicht mehr auf dem Klagesmarkt stattfinden, sondern vor dem Rathaus.

Aus der Stadt Aufzüge an Bahnstationen defekt - Hier steht's still
Bernd Haase 21.02.2014
Michael Zgoll 18.02.2014
Tobias Morchner 18.02.2014