Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Unbekannter raubt Taxifahrer aus
Hannover Aus der Stadt Unbekannter raubt Taxifahrer aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:06 07.01.2015
Symbolfoto
Symbolfoto Quelle: dpa (Symbolbild)
Anzeige
Hannover

Ein 62-jähriger Taxifahrer ist am Mittwoch in der City Opfer eines Räubers geworden. In der Mittagszeit hatte er an der Lutherkirche einen etwa 25 Jahre alten Fahrgast aufgenommen.

Nachdem er den jungen Mann zur Roscherstraße gebracht hatte und der Fahrgast den Preis für die Beförderung bezahlen sollte, kam es zu dem Übergriff. Der Unbekannte griff nach der Geldbörse des Taxifahrers. Es kam zu einem Handgemenge.

Schließlich gelang es dem Angreifer, dem Fahrer die Geldbörse zu entreißen. Mit seiner Beute flüchtete er zu Fuß in Richtung Volgersweg. Ein Fußgänger, der Zeuge des Überfalls geworden war, verfolgte den Räuber bis zu der Zufahrt des Parkhauses am Raschplatz. Dann verlor er den Mann allerdings aus den Augen.

Der Täter ist etwa 1,80 Meter groß und schlank. Er hat dunkle, kurze, gelockte Haare und ist vermutlich Südländer. Er trug eine dunkle Steppjacke und eine dunkle Hose. Hinweise unter (05 11) 1 09 55 55.

tm

Aus der Stadt Ex-Mitglied von „Besseres Hannover“ - Neonazi wegen Anschlägen auf Parteibüros angeklagt
Tobias Morchner 10.01.2015
Andreas Schinkel 10.01.2015
Aus der Stadt Brand in Flüchtlingsunterkunft - Bewohner rettet sich aus Mehrfamilienhaus
Jörn Kießler 07.01.2015