Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Unbekannter überfällt Getränkemarkt
Hannover Aus der Stadt Unbekannter überfällt Getränkemarkt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:32 30.04.2014
Quelle: dpa
Hannover

Kurz vor Ladenschluss (ca 22 Uhr) kam der unbekannte Mann mit einer Eisenstange bewaffnet in den Getränkemarkt in der Wittenberger Straße. Er bedrohte eine 47-jährige Angestellte, die sich zu dieser Zeit alleine im Getränkemarkt aufhielt, und forderte Geld. In diesem Moment klingelte das Geschäftstelefon. Daraufhin schlug der Räuber mit der Eisenstange auf die Frau ein, die sich dadurch eine Platzwunde am Kopf zuzog. Der Unbekannte flüchtete zu Fuß und ohne Beute in unbekannte Richtung. Die 47-Jährige wurde anschließend ambulant behandelt. Eine erste Beschreibung gibt an, dass der Räuber etwa 1,70 Meter groß, 20-25 Jahre alt und schlank war. Er hätte blonde, kurze Haare gehabt und war dazu dunkel gekleidet. Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst unter der Telefonnummer 0511 109-5555 entgegen.

no

Aus der Stadt Mai-Kundgebung am Trammplatz - Alles neu am 1. Mai

Die traditionelle Maikundgebung des Deutschen Gewerkschaftsbundes hat den Charakter einer Premiere. Erstmalig findet die Versammlung mit anschließendem Kulturfest auf dem Trammplatz vor dem Rathaus statt, und nicht wie seit Jahrzehnten auf dem Klagesmarkt.

Andreas Schinkel 30.04.2014
Aus der Stadt Gutachten belastet Angeklagte - K.-o.-Tropfen warfen Männer um

Der Landgerichtsprozess gegen die Frau, die 2012 und 2013 mehrere Männer in Diskotheken mit K.-o.-Tropfen betäubt und ausgeraubt haben soll, nähert sich seinem Ende.

Michael Zgoll 30.04.2014

Gut 300 Besucherinnen diskutieren beim 16. Niedersächsischen Hebammentag im HCC.

Bärbel Hilbig 30.04.2014