Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Unbekannter überfällt Spielhalle in Kleefeld
Hannover Aus der Stadt Unbekannter überfällt Spielhalle in Kleefeld
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:38 25.05.2016
Von Jörn Kießler
Die sofort eingeleitete Fahndung der Polizei verlief erfolglos. Quelle: Symbolbild
Anzeige
Hannover

Nach Informationen der Polizei betrat der Räuber die Spielhalle an der Scheidestraße gegen 2.30 Uhr in der Nacht zu Mittwoch. Dann zog er ein Messer und bedrohte die 48 Jahre alte Angestellte. Nachdem diese ihm die Tageseinnahmen ausgehändigt hatte, flüchtete er. Eine sofort eingeleitete Fahndung der Polizei blieb erfolglos. 

Der Täter ist etwa 25 Jahre alt und zwischen 1,70 und 1,75 Meter groß und schlank. Er war dunkel bekleidet und sprach Deutsch ohne Akzent.

Anzeige

Zeugen, die Hinweise zur Identität des Räubers geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer (0511) 109-5555 zu melden.

Mathias Klein 25.05.2016
Martina Sulner 28.05.2016