Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Verdi ruft 
Lebenshilfe
 zum Warnstreik auf
Hannover Aus der Stadt Verdi ruft 
Lebenshilfe
 zum Warnstreik auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:08 12.07.2015
Von Bernd Haase
Foto: Die Gewerkschaft Verdi ruft bei der Lebenshilfe zum Warnstreik auf, um einen Haustarifvertrag durchzusetzen.
Die Gewerkschaft Verdi ruft bei der Lebenshilfe zum Warnstreik auf, um einen Haustarifvertrag durchzusetzen. Quelle: dpa (Symbolfoto)
Anzeige
Hannover

Im Dezember waren bereits Verhandlungen gescheitert, sodass die Lebenshilfe weiter tariflos bleibt. Nach Angaben von Verdi verdienen die 270 Beschäftigten 20 Prozent weniger als Kollegen in vergleichbaren Berufen im öffentlichen Dienst, obwohl die Lebenshilfe durch unterschiedliche Kostenträger zu annähernd 100 Prozent refinanziert sei. An den Streiks im Sozial- und Erziehungsdienst in den Kommunen konnten sich die Lebenshilfe-Mitarbeiter nicht beteiligen.

Tobias Morchner 15.07.2015
Aus der Stadt Internationaler Hannover Cup - Polen am stärksten, Ghana am fairsten
Saskia Döhner 15.07.2015
15.07.2015