Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Verkaufsverbot von Thor-Steinar-Mode rechtskräftig
Hannover Aus der Stadt Verkaufsverbot von Thor-Steinar-Mode rechtskräftig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:07 28.04.2015
Vor dem Laden an der Podbielskistraße war es wegen des Verkaufs der Marke wiederholt zu Protesten gekommen. Quelle: Wallmüller
Hannover

Danach muss der Laden Störungen der Hauseigentümer unterlassen. Er darf keine Thor-Steinar-Kleidung mehr verkaufen und muss Plexiglas-Scheiben vor den Schaufenstern entfernen (Az 484 C 7548/14).

Vor dem Laden war es wegen des Verkaufs der Marke wiederholt zu Protesten gekommen. Dabei flogen auch Eier und Farbbeutel. Gegen den Laden hatte die Wohnungs- und Teileigentümergemeinschaft des Mehrfamilienhauses im Stadtteil List geklagt.

Nach HAZ-Informationen wollen die Mieter das Geschäft an der Podbielskistraße, in dem ausschließlich Kleidungsstücke verkauft werden, die in der rechtsradikalen Szene großen Anklang finden, zum 31. Juli räumen.

epd

Aus der Stadt Firmenlauf am Maschsee - Anmelde-Endspurt für B2Run

Knapp einen Monat vor dem Startschuss zum Firmenlauf B2Run am Maschsee haben sich bereits rund 7000 Läufer angemeldet. Wer noch interessiert ist, sollte sich beeilen: Die Teilnehmerzahl ist begrenzt - und in zwei Wochen endet die Anmeldefrist.

Rüdiger Meise 28.04.2015

Kopfschütteln, Staunen, Rätselraten: Der HAZ-Bericht über die 21 Poller hinter der Markthalle hat am Wochenende allerhand Aufmerksamkeit erregt. Doch mit dieser Reaktion hat wohl niemand gerechnet: Die Stadt hat die umstrittenen 21 Poller entfernen lassen – und an derselben Stelle zehn andere Modelle installiert.

29.04.2015
Aus der Stadt Was Frauen und Männer im Kino sehen wollen - Klischees im Dunkeln

Männerabende und Ladies Nights im Cinemaxx in Hannover haben eine treue Fangemeinde – und eine sehr unterschiedliche dazu. Unser Reporter hat beide Seiten besucht. Ein Kinobesuch beim doppelten Geschlechter-Event. Dazu: Das sind beliebtesten zehn Frauen- und Männerfilme.

Rüdiger Meise 01.05.2015