Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Bahnverspätung nach Kabeldiebstahl
Hannover Aus der Stadt Bahnverspätung nach Kabeldiebstahl
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:53 18.09.2015
Quelle: dpa/Symbolbild
Anzeige
Hannover

Bahn-Sprecher Egbert Meyer-Lovis berichtete, dass das Kabel am Morgen auf freier Strecke zwischen Hannover und Seelze entwendet worden ist. Während der Reparatur müssen die Züge über ein S-Bahn-Gleis umgeleitet werden. Das hat Verspätungen von etwa zehn Minuten zur Folge. Gegen Mittag soll die Reparatur abgeschlossen sein.

"Das hatten wir schon lange nicht mehr", kommentierte Meyer-Lovis den Diebstahl. Vor Jahren, als die Rohstoffpreise für Kupfer noch deutlich höher waren, sah sich die Bahn öfter mit Kabelklau konfroniert.

sbü

Aus der Stadt „Alte Liebe"-Sänger Ossy Pfeiffer war auch ein Flüchtlingskind - „Das hat sich eingebrannt“
Uwe Janssen 18.09.2015
Gabi Stief 18.09.2015
Michael Zgoll 18.09.2015