Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Mann schaut zwei Mädchen unter die Röcke
Hannover Aus der Stadt Mann schaut zwei Mädchen unter die Röcke
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:10 12.06.2016
Hier geht es runter zu den Stadtbahnstationen der Üstra im Hauptbahnhof.
Hier geht es runter zu den Stadtbahnstationen der Üstra im Hauptbahnhof. Quelle: Körner/Archiv
Anzeige
Hannover

Gegen 14.45 Uhr sprachen die beiden Mädchen ein Streifenteam der Polizei vor dem Hauptbahnhof an und baten die Beamten um Hilfe. Nur wenige Minuten zuvor hatte ein den 16-Jährigen unbekannter Mann den Rock eines der beiden Mädchen hochgehoben und drunter geschaut, als dieses eine Rolltreppe der Linie 3 hochgefahren war. 

Daraufhin traf sich die Betroffene mit ihrer Freundin, beide sahen nach, ob sich der Mann noch an den Rolltreppen im Bereich um die U-Bahnen aufhalte. Als sie ihn wieder sahen, entschieden sie sich, die Polizei zu holen und den Mann anzuzeigen. Als die Jugendlichen erneut die Rolltreppe nahmen, stellte sich der 64-Jährige hinter die beiden Mädchen und versuchte nun, beide Röcke hochzuheben, was die 16-Jährigen jedoch verhindern konnten.

Die Polizei nahm den Senior vorläufig fest. Der Mann muss sich wegen des Verdachts der Beleidigung auf sexueller Basis verantworten, er wurde nach Durchführung der polizeilichen Maßnahmen entlassen. Die Beamten brachten die beiden Mädchen zu ihren Eltern.

mhu

Aus der Stadt Motorradgottesdienst - Glaube, Liebe, Hubraum
Simon Benne 15.06.2016
Aus der Stadt Blaulichtmeile in der City - Lernen, Leben zu retten
15.06.2016