Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Wasserrettung birgt Leiche an der Leine
Hannover Aus der Stadt Wasserrettung birgt Leiche an der Leine
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:11 27.12.2015
Die Wasserrettung der Feuerwehr hat die Leiche am frühen Freitagabend geborgen. Quelle: Uwe Dillenberg
Anzeige
Hannover

Während eines Ausflugs auf der Leine haben zwei Kanufahrer am Freitag auf der Höhe des Klärwerks Herrenhausen im Uferbereich des Flusses eine an einem Baum hängende Hose entdeckt und die Polizei verständigt. Rettungskräfte fanden bei der anschließenden Untersuchung der Gegend den Unterkörper eines Leichnams.

Die Wasserrettung der Feuerwehr Hannover hat die Leichenteile am Freitagabend aus einem Baum am Leineufer geborgen. Nach Einschätzung der Polizei muss der Leichnam bereits mehrere Monate gelegen haben. Sowohl die Identität der toten Person als auch die Todesursache sind noch unklar. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Die Wasserrettung der Feuerwehr Hannover hat am 1. Weihnachtsfeiertag eine Leiche am Uferbereich der Leine geborgen. Wassersportler hatten in einem Gebüsch am Leineufer auf Höhe des Klärwerks Herrenhausen Kleidungsstücke entdeckt und die Polizei gerufen.

Im August waren im Mittellandkanal Leichenteile des 70 Jahre alten Bernd M. aus Herrenhausen entdeckt worden. Dass der Leichenfund an der Leine etwas mit dem Fall Bernd M. zu haben könnte, hält die Polizei für unwahrscheinlich.

naw/tm

Aus der Stadt Ungewöhnliches Weihnachtswetter - Warum ist es eigentlich so warm?
Heiko Randermann 25.12.2015
Bärbel Hilbig 27.12.2015