Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Wohnungen im Schimmelhaus werden saniert
Hannover Aus der Stadt Wohnungen im Schimmelhaus werden saniert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:15 14.03.2015
Von Simon Benne
Foto: Das Haus am Osterfelddamm 47.
Das Haus am Osterfelddamm 47. Quelle: Rainer Surrey /Archiv
Anzeige
Hannover

Nach den Beschwerden von Mietern hat die Hausverwaltung des Gebäudes am Osterfelddamm 47 mit der Renovierung der Wohnungen begonnen. „Uns waren die Mängel dort bislang nicht bekannt“, sagt Yasmin Nocinski von der Immobilienverwaltung Krasemann, die erst seit vergangenem November für die Wohnanlage im Roderbruch zuständig ist.

In dem Block sind mehrere Fenster gesprungen, die Haustür ist zerschlagen, und in einigen Wohnungen breitet sich seit Monaten Schimmel an Wänden und Fenstern aus. So auch bei Mirka B.: „Inzwischen hat jedoch ein Glaser die Maße für neue Fenster genommen“, sagt die 39-Jährige. Außerdem haben Maler gestern begonnen, den Schimmel in der Wohnung zu beseitigen.

In dem Gebäude gebe es massiven Handlungsbedarf, sagt Krasemann-Geschäftsführer Stefan Buhl: „Wir wollen die Missstände dort jedoch Stück für Stück beheben und die Wohnungen renovieren.“

Michael Zgoll 14.03.2015
Frank Walter 14.03.2015