Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Zoll Hannover findet bei Kontrolle 35 Kilogramm Marihuana
Hannover Aus der Stadt Zoll Hannover findet bei Kontrolle 35 Kilogramm Marihuana
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:21 03.01.2011
Von Tobias Morchner
Quelle: Nico Herzog (Symbolbild)
Anzeige

Bei einer Routinekontrolle haben Drogenfahnder am Mittwoch auf einem Rastplatz bei Bothfeld 35 Kilogramm Marihuana entdeckt. Am Abend war den Beamten ein verdächtiger Kleintransporter auf der Autobahn 2 aufgefallen. Sie geleiteten den Wagen zum Rastplatz. Auf der Ladefläche stießen die Fahnder kurz darauf auf die Drogen. Diese waren in Kunststoff- und Aluminiumbeuteln verpackt und in Pappkartons versteckt. Den 53-jährigen Fahrer des Wagens nahmen die Fahnder mit auf die Wache. Im Polizeigewahrsam klagte der mutmaßliche Drogenlieferant plötzlich über Herzschmerzen und Unwohlsein. Die Beamten brachten ihn in ein Krankenhaus. In der Klinik wurde dem 53-Jährigen am nächsten Tag der Haftbefehl des Amtsrichters wegen des Verdachts des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz verkündet.

Vivien-Marie Drews 03.01.2011
02.01.2011
Conrad von Meding 02.01.2011