Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Wer erkennt diesen Räuber?
Hannover Aus der Stadt Wer erkennt diesen Räuber?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:02 09.08.2017
Quelle: Polizei/dpa
Anzeige
Hannover

Wer erkennt diesen Mann? Mit einem Phantombild fahndet die Polizei nach einem Räuber, der vor drei Wochen gemeinsam mit einem Komplizen einen 24-jährigen Hannoveraner an der Goethestraße nahe des Steintors überfallen hat. Dabei bedrohte er den jungen Mann mit einem Messer und erbeutete Handy und Bargeld.

Bisherigen Erkenntnissen der Kriminalpolizei zufolge war der Betroffene am 25. Juli gegen 5:00 Uhr morgens zu Fuß im Bereich des Steintors unterwegs. Dabei kamen ihm die beiden Räuber an der Goethestraße, zwischen der Reitwallstraße und der Scholvinstraße, entgegen. Einer der beiden Täter bedrohte den jungen Mann mit einem Messer und forderte die Herausgabe seiner Wertsachen.

Nach dem Raub flüchteten die Täter in Richtung Georgstraße. Der unverletzte 24-Jährige ging im Anschluss nach Hause und verständigte dort die Polizei.

Zeugen gesucht

Nun hoffen die Ermittler auf weitere Hinweis. Der Haupttäter wird als etwa 25 bis 30 Jahre alt, zirka 1,80 Meter groß  und "von arabischer Erscheinung" beschrieben. Er habe zudem Deutsch mit Akzent gesprochen. Bekleidet war er mit einem grauen Zip-Hoodie sowie einer hellblauen Jeans.

Zu seinem ebenfalls arabisch aussehenden und gleich großen Komplizen ist bekannt, dass er einen Dreitagebart habe und eine schwarze Jacke sowie eine schwarze Jeans trug.

Zeugenhinweise nimmt die Polizeiinspektion Mitte unter der Rufnummer 0511 109-2820 entgegen. 

r./ewo