Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Debatte um Frenssenufer: Pirat provoziert mit Forderung nach Mahnmal– und wird ausgetrickst
Hannover Aus der Stadt

Umbenennung Frenssenstraße in Hannover: Piratenpartei ausgetrickst

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:00 15.10.2021
Der Schriftsteller Gustav Frenssen war ein bekennender Antisemit und Nationalsozialist – dennoch hat sich der Bezirksrat Buchholz-Kleefeld gegen eine zügige Umbenennung des Frenssenufers entschieden.
Der Schriftsteller Gustav Frenssen war ein bekennender Antisemit und Nationalsozialist – dennoch hat sich der Bezirksrat Buchholz-Kleefeld gegen eine zügige Umbenennung des Frenssenufers entschieden. Quelle: Samantha Franson
Hannover

Nicht nur Ehepaare, auch Bezirksräte kennen jene kleinen Reibereien über das immer gleiche Thema. Im Ehealltag könnte es die Frage sein, wer den Abfal...