Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Neue Regel auf Radwegen: Das denken die Hannoveraner
Hannover Aus der Stadt

Umfrage: Das halten Hannovers Bürger von Fahrradwegen, die nur in eine Richtung befahren werden dürfen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:21 19.08.2019
„Das ist viel sicherer“: Shpachenko Anatoliy Quelle: Lisa Neugebauer
Hannover

Entgegenkommende Radfahrer auf Fahrradwegen waren in Hannover keine Seltenheit. Nun müssen viele dieser Wege in Einrichtungsradwege umgewandelt we...

Was, wenn sich herausstellt, dass der eigene Sohn ein Gewaltverbrecher ist? Das kann einer Familie den Boden unter den Füßen wegreißen. Das Gespräch mit Betroffenen aus Niedersachsen zeigt: Väter und Mütter von Tätern brauchen dringend Hilfe – doch die ist schwer zu finden.

19.08.2019
Fahrradfahren in der Stadt - Das sind Hannovers absurdeste Radwege

Eine Litfaßsäule mitten auf der Fahrbahn, ein Schutzstreifen von 50 Zentimetern Länge und ein Radweg, der direkt vor einer Mauer endet: An vielen Orten in Hannover treibt die Verkehrsführung Radfahrer schier zur Verzweiflung. Eine Liste der absurdesten Radwege in der Stadt.

19.08.2019

Das Angebot der Kunsthalle Bielefeld liegt auf dem Tisch – Christina Végh, die Chefin der Kestnergesellschaft in Hannover, hat sich Bedenkzeit erbeten. In dieser Woche soll die Entscheidung fallen.

19.08.2019