Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Autofahrer fährt zehn Mal rückwärts im Kreis und erfasst dann einen Radler
Hannover Aus der Stadt

Unfall in Hannover beim Ausparken: Autofahrer fährt im Kreis und erfasst Radler

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:58 05.12.2019
Der Verkehrsunfalldienst zeichnete die zehn Kreise, die der 68-Jährige mit seinem Toyota zurücklegte, mit Kreide auf der Wallmodenstraße nach. Quelle: Christian Elsner
Hannover

Ein 68-jähriger Autofahrer hat beim Ausparken in Hannover-Kleefeld die Kontrolle über seinen Wagen verloren – und fuhr zehnmal rückwärts im Kreis. Dur...

35 fest installierte Blitzer gibt es im Stadtgebiet, dazu drei mobile Geräte. Der Aufwand lohnt: Vier Millionen Euro an Bußgeldern hat die Stadt im vergangenen Jahr bei Autofahrern eingesammelt – in diesem Jahr dürfte es noch etwas mehr werden. Erfahren Sie hier, wo alle 35 Blitzer im Stadtgebiet stehen – und die fünf Stellen, an denen es am häufigsten blitzt.

04.12.2019

Am Theodor-Heuss-Platz vor dem Hannover Congress Centrum haben die Arbeiten für einen neuen Hochbahnsteig begonnen. Weil auch ein Radweg angelegt wird, müssen zunächst Bäume fallen.

04.12.2019

Ein 41-jähriger Fußgänger ist am Mittwoch in Hannover-Vahrenwald von einem Auto erfasst worden. Dabei zog er sich schwere Verletzungen zu. Der Fahrer des Autos hatte den Fußgänger aus bislang ungeklärter Ursache übersehen.

04.12.2019