Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Veranstaltungsreihe Gartenregion startet
Hannover Aus der Stadt

Veranstaltungsreihe Gartenregion startet an Hannovers Markthalle

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:07 20.05.2019
Ein umgebauter Oldtimer-Bus dient als Werbevehikel für die Veranstaltungsreihe. Quelle: Region Hannover
Hannover

Weil die Veranstaltungsreihe Gartenregion in diesem Jahr ihren zehnten Geburtstag erlebt, gibt es über den Sommer zehn Feste – weniger als in Vorjahren, dafür aber opulenter aufgezogen. Beginn der Serie ist am Mittwoch, 22. Mai, von 11 bis 19 Uhr an der Markthalle in Hannover.

Die Fläche an der Karmarschstraße wird mit Hängematten, Liegestühlen, Kräuterkisten und Kübelpflanzen zu einer Gartenoase. Anlaufpunkt wird ein umgebauter Oldtimerbus. Mit von der Partie ist auch Hannovers strickende Street-Art-Künstlerin Mansha Friedrich mit ihrer interaktiven Installation „Love Trees“. Moderiert wird der Tag vom Wordakrobaten Flowin Immo, der auch musikalisch in Erscheinung tritt. Aus Zurufen der Besucher improvisiert er „geschmeidige Songs mit floralem Touch“, wie es in der Ankündigung heißt.

Von Bernd Haase

Manchmal versteckt sie inzwischen den jüdischen Anhänger unter dem Pullover, obwohl sie so etwas eigentlich nie tun wollte. Ingrid Wettberg, Vorsitzende der Liberalen Jüdischen Gemeinde, spricht im Interview über ihren Alltag als Jüdin in Hannover.

23.05.2019

Die Polizeidirektion Hannover sucht jetzt nach dem seit Donnerstag vermissten Barkeeper Christopher F. Der 39-Jährige, der vielen Menschen in Hannover aus der Bar Cumberland bekannt ist, war am Donnerstag nicht bei seiner Arbeit erschienen.

28.05.2019

Viel zu laute Motorengeräusche: Die Polizei hat bei einer Kontrollaktion in der Innenstadt zahlreiche Autos mit illegal umgebauten Abgasanlagen gestoppt.

20.05.2019