Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Wie der Verein Werft 64 benachteiligten Kindern eine Weihnachtsfreude macht
Hannover Aus der Stadt

Verein Werft 64 in Hannover-Hainholz verpackt Geschenke für benachteiligte Kinder

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:00 22.12.2020
Bezirksbürgermeisterin Edeltraut Geschke, Thomas Grote vom Verein 64 und Lara Knop von der Pro-Chance-Stiftung (von links) haben je nach Alter der Kinder verschiedene Bausätze ausgesucht. In die Tüten kommen auch noch Schokolade und Lebkuchen.
Bezirksbürgermeisterin Edeltraut Geschke, Thomas Grote vom Verein 64 und Lara Knop von der Pro-Chance-Stiftung (von links) haben je nach Alter der Kinder verschiedene Bausätze ausgesucht. In die Tüten kommen auch noch Schokolade und Lebkuchen. Quelle: Samantha Franson
Hannover

Für 130 sozial benachteiligte Kinder in Hainholz und in einem Flüchtlingsheim hat der gemeinnützige Verein Werft 64 am Freitag kleine Weihnachtsgesche...