Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt „Müllwagen und Busse müssen sicherer werden“
Hannover Aus der Stadt „Müllwagen und Busse müssen sicherer werden“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:18 23.01.2019
Die Bike-Flash-Anlage warnt Lastwagenfahrer beim Abbiegen vor Radfahrern.
Die Bike-Flash-Anlage warnt Lastwagenfahrer beim Abbiegen vor Radfahrern. Quelle: Katrin Kutter
Anzeige
Hannover

Angesichts der Debatte um den tödlichen Unfall einer Schülerin in Lehrte und die im vergangenen Jahr in Garbsen installierte Bike-Flash-Anlage wird jetzt wieder über sogenannte Abbiegeassistenzsysteme für große Fahrzeuge diskutiert. Der Verkehrsexperte der CDU-Regionsfraktion, Eberhard Wicke, verlangt, dass die Region Hannover mit guten Beispiel vorangehen solle. „Die Müllfahrzeuge von Aha und die Busse von Üstra und Regiobus sollten mit einem solchen System ausgerüstet werden“, sagte Wicke am Sonntag. Freiwillige Appelle nützten nichts.

Wicke weist Kritik an Bike-Flash zurück

Wicke fordert auch einen energischen Einsatz der Kommunalpolitiker in der Regionsversammlung für derartige Assistenzsysteme. „Der Fahrer eines Müllwagens muss täglich viele gefährliche Stellen bewältigen“, an denen auch Fußgänger oder Radfahrer eine Straße überqueren müssten. Daher könne er auch die Kritik an der Bike-Flash-Anlage nicht nachvollziehen. Es handele sich um einen Versuch, der helfen solle, die Zahl schwerer Unfälle zu senken.

Von Mathias Klein