Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Wahlwerbung? Kommunalaufsicht entkräftet Vorwürfe gegen Onay
Hannover Aus der Stadt

Wahlwerbung? Vorwürfe gegen Hannovers OB Belit Onay entkräftet

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:42 17.03.2021
Oberbürgermeister Belit Onay (Grüne) hat seine Neutralitätspflicht bei einem Schulbesuch nicht verletzt.
Oberbürgermeister Belit Onay (Grüne) hat seine Neutralitätspflicht bei einem Schulbesuch nicht verletzt. Quelle: Rainer Dröse
Hannover

Hannovers Oberbürgermeister Belit Onay (Grüne) hat bei einem Besuch des Kurt-Schwitters-Gymnasiums im vergangenen Jahr keine Wahlwerbung für die Grüne...