Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Wie früher: Wrestling-Show begeistert Hunderte Fans
Hannover Aus der Stadt Wie früher: Wrestling-Show begeistert Hunderte Fans
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:44 21.10.2018
Eine Wrestlerin aus Nigeria sorgt bereits vor dem Kampf für beeindruckende Szenen. Quelle: Foto: Katrin Kutter
Hannover

Früher waren die Wrestler – die damals noch Catcher hießen – jedes Jahr für sechs Wochen auf dem Schützenplatz in Hannover zu Gast. Diese Zeiten sind längst vorbei, doch eine stabile Fangemeinde haben die Kämpfer nach wie vor. Mehrere hundert Zuschauer, die am Freitag und Sonnabend „Demolition Davies“ oder „The Bambikiller“ während ihrer Kämpfe anfeuerten, haben dies unter Beweis gestellt. Organisiert wurde das zweitägige Event von der Agentur Power of Wrestling (POW).

Wrestler aus der ganzen Welt haben am Freitag und Sonnabend auf dem Schützenplatz eine Show der Extraklasse abgeliefert.

Die Sitzplätze waren sowohl am Freitag als auch am Sonnabend vollständig besetzt, doch bei den spektakulärsten Kampfeinlagen hielt es ohnehin niemanden mehr auf den Sitzen. „Uns ist wichtig, dass wir hier Sportler haben, die für die Fans da sind“, sagte POW-Präsident Jörg Vespermann. Und damit sollte er recht behalten.

Von ms/RND

Kiezkultur: Im Stadtteiltreff Sahlkamp sind Sozial- und Kulturarbeit eng verflochten. Das Team hat Erfolg, muss aber mit Vorurteilen kämpfen.

20.10.2018

Die Hannover Filmklappe gehört zu den gefragtesten Kurzfilmwettbewerben in Niedersachsen. Jetzt hat die Jury zehn von 30 eingereichten Beiträgen ausgezeichnet. Beliebtestes Genre war das Drama.

20.10.2018

Neben der Fahrradwerkstatt am Bonifatiusplatz ist der sogenannte Health & Beauty-Point für Kosmetik-, Pflege- und Friseurberufe jetzt an der Spichernstraße ansässig.

23.10.2018