Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Zoo bietet Führungen durch trockenen Sambesi an
Hannover Aus der Stadt Zoo bietet Führungen durch trockenen Sambesi an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:28 15.02.2019
Der Sambesi liegt derzeit trocken Quelle: Zoo Hannover
Anzeige
Hannover

Wer schon immer einmal den Flusslauf Sambesi im Zoo zu Fuß durchwandern wollte, hat an diesem und am kommenden Wochenende Gelegenheit dazu. Das Areal liegt derzeit wegen Wartungsarbeiten trocken, weshalb die Scouts im Tierpark Führungen anbieten können. Ähnliches hatte der Zoo zuletzt schon in der Yukon Bay praktiziert und war damit auf große Resonanz gestoßen.

Erlös ist für Artenschutz bestimmt

Während der 20-Minütigen Führungen lassen sich Antilopen, Giraffen, Zebras und Flamingos aus der Froschperspektive beobachten. Außerdem erläutern die Scouts die Tierhaltung auf der Anlage, die Besonderheiten der baulichen Gestaltung und die Technik, mit der die Boote während der Saison gesteuert werden.

Anzeige

Die Teilnahme kostet 5 Euro zusätzlich zum normalen Eintrittspreis, das Geld kommt Artenschutzprojekten zugute. Termine sind am Sonnabend, 16. Februar, im Zeitraum von 13 Uhr bis 15.20 Uhr, am Sonntag von 10 Uhr bis 15.20 Uhr. Am folgenden Wochenende läuft das Angebot am Freitag von 12 Uhr bis 15.20 Uhr und am Sonnabend und Sonntag jeweils von 10 Uhr bis 15.20 Uhr. Wer mitgehen will, sollte festes Schuhwerk tragen.

Von Bernd Haase

Aus der Stadt Kinderkrankenhaus auf der Bult in Hannover - Clinic-Clowns feiern mit Mousse T.
18.02.2019