Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Zoo Hannover Tödlicher Kampf unter Timberwölfen im Zoo Hannover
Hannover Aus der Stadt Zoo Hannover Tödlicher Kampf unter Timberwölfen im Zoo Hannover
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:12 12.08.2010
Die Timberwölfe leben seit November in ihrem neuen Gehege im Zoo Hannover. Quelle: Frank Wilde

Ein Bedienungsfehler am neuen Wolfsgehege in der Zoo-Landschaft Yukon Bay hat zu einem tödlichen Rangordnungskampf bei den Timberwölfen geführt. Zu der Auseinandersetzung kam es, weil zwei sonst voneinander getrennte Rudel versehentlich zusammengerieten. So sahen sich Rüde Papesto und Wölfin Akira der Übermacht von fünf männlichen Wölfen gegenüber. Im folgenden Kampf erlitt Papesto tödliche Verletzungen, Akira trug Fleischwunden an der rechten Seite und am rechten Ohr davon.

fx

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Zoo Hannover Früher als im Vorjahr - Millionster Besucher im Zoo

Exakt um 9.43 Uhr wurde am Mittwoch die millionste Besucherin im Zoo Hannover begrüßt. Das sind 47 Tage früher als noch im Vorjahr.

Stefanie Kaune 12.08.2010

Der Zoo Hannover ist mit Elefantennachwuchs reich gesegnet: Am Freitag kam das vierte Elefantenbaby in diesem Jahr zur Welt - bereits ab Oktober wird der nächste Nachwuchs im Gehege der asiatischen Dickhäuter erwartet.

10.08.2010

Jetzt fehlt nur noch Elefantenbaby Nummer fünf: Am Freitagmorgen um 8.43 Uhr wurde das vierte neue Mitglied der Elefantenfamilie im Zoo Hannover geboren. Ob es sich dabei um einen kleinen Bullen oder eine Kuh handelt, will der Tierpark derzeit allerdings nicht bekannt geben.

Astrid Fabricius 07.08.2010